Hauptnavigation überspringen

Aktionen

Aktion  |  KOSTENLOSER FÖRDER-CHECK

Jetzt kostenlosen Förder-Check erhalten! 

In Österreich gibt es derzeit mehr als 100 Förderungen im Bereich Elektromobilität. Den Überblick darüber zu behalten, stellt für viele potenzielle Käufer eine große Hürde dar. FRESH MOBILITY bestimmt daher für Ihr Vorhaben die optimalen Fördermöglichkeiten auf Bundes-, Landes-, Gemeinde- und Stadtebene für die vollelektrischen Fahrzeuge von MAXUS Motors. Zudem übernimmt FRESH MOBILITY die komplette Förderabwicklung. Das spart Ihnen nicht nur Zeit, sondern garantiert auch höchstmögliche Fördersummen.

  • Berücksichtigen von Förderungen für elektrische Nutzfahrzeuge auf Bundes-, Landes-, Gemeinde-, Regions-, Stadt- und Sonderebene
  • Bis zu € 15.000 Förderungen für Ihren MAXUS!*
  • Beratung zu individuellen Fördermöglichkeiten im Bereich Elektromobilität
  • Übernahme der Vorbereitung der Förderanträge
  • Aktive Unterstützung bei Förderbeantragung
  • Maximale Förderungen und minimaler Aufwand für Sie
MAXUS Förder-Check

* Als unverbindliches Beispiel für Gemeinden in Niederösterreich: € 2.000,- E-Mobilitätsbonus + € 8.000,- Bundesförderung + € 5.000,- Bedarfszuweisung. Aktion gültig bei Kaufantrag bis 31.03.2024 und Zulassung bis 30.06.2024.

Aktion  |  Kommunales Investitionsprogramm

Förderung der Bruttoanschaffungskosten für Gemeinden! 

Im Rahmen des neuen Kommunalen Investitionsprogramms 2023 für Gemeinden wird vom Bund für die Jahre 2023 und 2024 insgesamt 1 Mrd. Euro zur Verfügung gestellt. Davon ist die eine Hälfte für Maßnahmen zur Energieeffizienz sowie zum Umstieg auf erneuerbare Energieträger und die andere Hälfte für Investitionsprojekte vorgesehen. Jede Gemeinde in Österreich kann die Hälfte des zugeteilten Förderbudgets für Energiesparmaßnahmen nutzen. Darunter fällt auch die Anschaffung von vollelektrischen Fahrzeugen oder die Errichtung von Ladeinfrastruktur*. Die Förderung beträgt grundsätzlich 50% der Bruttokosten.

Die individuelle Beratung und Abwicklung der gesamten Förderabwicklung übernimmt FRESH MOBILITY. Für MAXUS Kunden ist die Förderabwicklung kostenfrei. Die Kontaktherstellung erfolgt im Rahmen des Beratungsgesprächs mit Ihrem MAXUS Partner.

Exemplarische Musterkalkulation

Rabattierter Anschaffungspreis des vollelektrischen Fahrzeuges € 40.000,- inkl. MwSt.
Abzgl. KIP 2023 (50% des Anschaffungspreises inkl. MwSt.) - € 20.000,-
Abzgl. Bundesförderung - € 8.000,-
ENDSUMME € 12.000,- inkl. MwSt.

Zzgl. etwaiger Landesförderungen (bspw. bis zu 5.000 € in Niederösterreich oder bis zu 3.000 € in Vorarlberg) und zzgl. THG-Prämie. Exemplarische und unverbindliche Musterkalkulation ohne jegliche Gewähr. Es gelten die jeweiligen Förderbedingungen.

*Es gelten die folgenden Fristen: Antragstellung bis 31.12.2024, Realisierung der beantragten Maßnahme(n) bis 31.12.2025 und Endabrechnung bis 31.12.2026. Im Falle einer Leasingfinanzierung des vollelektrischen Fahrzeugs muss das vollelektrische Fahrzeug bis Ende 2026 in das Eigentum der Gemeindeübergehen. Zudem muss der Eigentumsübergang im Leasingvertrag ersichtlich sein. Darüber hinaus wird bei der Endabrechnung ein Tilgungsplan benötigt, da lediglich die Projektkosten bis Ende 2026 und nicht die Finanzierungskosten (Gebühren, Zinsen, etc.) gefördert werden. Daher würde ich bei deiner Darstellung von einem Barkauf ausgehen. Das KIP 2023 lässt sich mit der Bundesförderung, etwaigen Landesförderungen und der THG-Prämie kombinieren (sofern es zu keine Überförderung kommt)

AKTION  |  STROMBOX-CHECK

Kostenlosen Beratungs- und Vor-Ort-Check für Ladeinfrastrukturen sichern! 

Bei Erweiterung Ihres Fuhrparks mit einem MAXUS Modell bieten wir Ihnen einen kostenlosen Beratungs- und Vor-Ort-Check für Ladeinfrastrukturen durch die STROMBOX an. Aktion gültig für all jene Kunden, die mehr als drei MAXUS Fahrzeuge kaufen (unabhängig von Modell und Modellmix)*!

Der Check durch STROMBOX in Wert von € 350,- umfasst folgende Leistungen:

  • Terminabsprache für die Besichtigung vor Ort mit allen erforderlichen Beteiligten
  • Reise zum/vom Ortstermin
  • Überprüfung der vorhandenen Elektroinstallation
  • Festlegung des genauen Installationsortes und -aufbaus mit den verantwortlichen Parteien (Grundstückseigentümer/Nutzer/Einrichtungsleiter...)
  • ggf. Prüfung alternativer Leistungsstufen (3,7kW, 11kW, 22 kW oder DC-Schnelllader)
  • Ortsbesichtigung und Ausmaß der notwendigen Installationsarbeiten einschließlich des benötigten Materials für ein Angebot
  • ggf. Beratung des Kunden zur Erteilung einer Installationsgenehmigung durch das DSO
  • Dokumentation der Ergebnisse des Pre-Checks in einem Anlageninstallationstool einschließlich Dokumentation der vereinbarten Vorbereitungsarbeiten

*Aktion auch gültig, wenn der Kunde bereits MAXUS Fahrzeuge gekauft hat und der Bestand in Summe 3 Fahrzeuge beträgt. Gültig bis 31.03.2024 (Kaufantrag muss in diesem Zeitraum erstellt werden).

Beratungstermin Angebot Probefahren